Autor: admin

0

Strom- und Gaspreisbremse

Für private Haushalte und kleine und mittlere Unternehmen (unter 1,5 Millionen Kilowattstunden Gasverbrauch im Jahr) übernimmt der Bund im Dezember den Abschlag für die Gasversorgung. Diese Soforthilfe kommt auch Fernwärmekunden zugute. Die Einmalzahlung dient als spürbare Entlastung, um den Zeitraum bis zur Gaspreisbremse zu überbrücken. Preisbremsen für Strom und Gas...

Energiekosten-Zuschuss 0

Energiekosten-Zuschuss von bis zu 300 Euro

Erwerbstätige erhielten im September 2022 eine Energiepreispauschale, Rentnerinnen und Rentner sowie Studierende und Fachschülerinnen und Fachschüler profitieren ebenfalls von einer Einmalzahlung. Rentnerinnen und Rentner sollen im Dezember 2022 eine einmalige Energiepreispauschale von 300 Euro von der Rentenversicherung erhalten. Wegen der Steuerpflicht wirkt die Pauschale bei niedriger Rente stärker und sorgt so...

duschen oder baden? 0

Ist Duschen günstiger als Baden?

Duschen ist oft günstiger als Baden! Das sind die Fakten:Am Gesamtwasserverbrauch eines Haushalts nehmen Duschen und Baden den größten Anteil ein. Im Durchschnitt verbraucht in Deutschland jede Person 44 Liter Wasser pro Tag für die Körperpflege. Oft handelt es sich hierbei um Warmwasser. Ein Vollbad benötigt rund 150 Liter Wasser.Eine...

Stromkosten sparen 0

Aktuelle Strompreise + Stromkosten senken/sparen

Die Bundesregierung beobachtet die Lage und die Entwicklung bei den Energiepreisen (Strom, Gas, Öl etc) in Deutschland sehr genau und nimmt diese Entwicklungen sehr ernst. Damit der Transformationsprozess zu einem klimaneutralen Hochindustrieland gelingt und es nicht zu gesellschaftlichen Verwerfungen kommt, muss der Strompreis auch in Kriesenzeiten bezahlbar bleiben. Die Sozial-Ökologische...

Stromsparen Licht 0

Strom sparen mit der richtigen Beleuchtung

1.) Licht abschalten Klingt einfach und sehr logisch, erfordert aber auch Disziplin. Gewöhnen Sie sich an, beim Verlassen des Raumes das Licht abzuschalten, das nicht mehr benötigt wird. Denn unnötige Beleuchtung in Wohnräumen verbraucht laufend Energie. 2.) Die richtigen Leuchtmittel/Lampen Überprüfen Sie alle Leutmittel im Haushalt. Manchmal verstecken sich noch...

Warmwasser sparen 0

Kosten sparen beim Baden und Duschen, wie? Wir haben die Tricks und Tipps!

Kosten, Energie und Wasserverbrauch beim Duschen und Baden: Im Durchschnitt duschen auch die schnellsten Duscher/innen ca. 8 Minuten – was sich im ersten Moment nach einer halben Ewigkeit anhört, ist für die meisten Duscher Normalität. Auch, weil man während des Einseifens nicht auf den Wasserstrahl von oben verzichten kann. Wer...

0

Strom sparen mit WLAN Router

WLAN-Router gewähren Ihnen nicht nur Zugang zum Internet, sondern sind überladen mit jeder Menge Zusatzfunktionen. Viele davon sind zwar nützlich, doch nicht alle werden wirklich gebraucht und damit nutzlose Stromfresser. Deaktivieren Sie in den Router-Einstellungen alle Funktionen, die Sie nicht regelmäßig nutzen oder überhaupt nicht brauchen. Dazu gehören insbesondere die...

Heizkosten sparen 2

Heizkosten sparen / Tipps und Tricks

1.) Thermostat richtig einstellen Stufe 1 entspricht etwa einer Temperatur von 12 Grad. Der Abstand zwischen einer Stufe beträgt dabei etwa 4 Grad, die kleinen Striche dazwischen markieren jeweils ein Grad. Stufe 5 entspricht also bereits etwa 28 Grad. 2.) Heizung entlüften Wenn Ihre Heizkörper nicht richtig oder unterschiedlich warm werden, dann könnte sich eventuell...

Strom sparen Kühlschrank 0

Wie Sie mit Ihrem Kühlschrank am besten Strom sparen können.

Die wichtigste Entscheidung, die Sie zuerst einmal treffen müssen, ist die richtige Wahl des Kühlschrank-Standorts: Je kühler die Umgebung, desto weniger muss Ihr Gerät arbeiten, um es im Inneren schön kühl zu halten. Stellen Sie den Kühlschrank nicht neben der Heizung oder dem Herd/Backofen auf und vermeiden Sie einen Standort...

0

Wo wird zu Hause am meisten Strom verbraucht?

Große Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik sind die größten Energiefresser! Informationstechnik, TV, Audio: 28 % Waschen und Trocknen: 14 % Licht: 13 % Kühl- und Gefriergeräte: 11 % Kochen: 9 % Spülen: 8 % Sonstiges: 17 % Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft um Klimaschutz